Ferienhaus in Frankreich

Machen Sie Urlaub an den schönsten Orten Frankreichs. Wählen Sie aus mehr dann 4000 Ferienhäuser in Frankreich reservier direct beim Eigner.

Maison Mimosa

Te boeken met SGR garantie
Album ansehen (15)
/
  • 4
  • 1
  • 1
  • 2
  • 1
 

Ausstattung

Dieses traditionelle französische Dorfhaus (± 90m2, 4 Pers.) war ursprünglich eine Bauernscheune und ist das letzte Haus links in einer kleinen Sackgasse. Das Haus hat drei freie Seiten und ist sehr sonnig. Maison Mimosa grenzt mit einer Seite an eine unbewohnte Scheune und hat keine direkten Nachbarn gegenüber (also eine ungestörte Aussicht) und überhaupt keine Nachbarn nach hinten (freie Sicht), im Prinzip also freistehend. Aufgrund seiner Lage im höhergelegenen Teil von Pezilla de Conflent bietet Maison Mimosa von allen Zimmern und dem frei zugänglichen Garten/Weide eine schöne Aussicht auf die umliegenden, mit Garrigue (mediterranen Sträuchern und Bäumen) bewachsenen Hügel. Parken können Sie vor der Tür.

Erdgeschoss, Straßenseite
Wohnzimmer
Man kommt ins Haus entweder durchs Wohnzimmer (an der Straßenseite) oder durch die Küche (über den höhergelegenen Garten). Bei beiden Eingängen befindet sich eine Garderobe.
Im Wohnzimmer stehen den großes Schlafsofa (1.60 m x 2.00 m mit guter Matratze, 2 Deckbetten und 2 Kissen), ein Couchtisch, zwei Sessel, ein Farbfernseher mit Satellitenschüssel, DVD-Spieler (mit einer Auswahl an DVDs), ein Radio-CD-Spieler, Bücher und Spiele, eine Leselampe.
In einem separaten Teil steht eine Waschmaschine und ein Staubsauger.

Erster Stock:
Großes Badezimmer mit Tür zu einem Balkon mit Aussicht; Doppelwaschbecken, WC, Badewanne mit Dusche, Schrank, Stuhl und Fön.
Schlafzimmer mit Zugang zu einem Balkon mit Aussicht über die Hügel, einem Doppelbett (2 x 80 cm x 200 cm) mit 2 flexibel verstellbaren Lattenrosten (z. B. zum Lesen), 2 Wellnessmatratzen, 2 Deckbetten und 4 Kissen - 2 harte und 2 weiche -, 2 Nachttischchen mit Leselampen, einem elektrischen Radiowecker, einem Stuhl, einem antiken Kleiderschrank mit genug Platz, einem Bügelbrett mit Bügeleisen sowie einem Ventilator.
Zweiter Stock, Gartenseite:
Die große Küche ist modern eingerichtet mit Geschirrspüler, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Senseo, elektrischem Ofen, Ceramkochfeld mit 4 Platten, Dunstabzugshaube, Kühlschrank mit Gefrierfach, Zitruspresse, Toaster, Sandwichtoaster, etc. sowie einem Teakholz-Esstisch mit 4 Stühlen, einem Schrank und zwei Rietstühlen.

Und außerdem:
- Elektrische Heizung in allen Zimmern
- Ein- und Ausladen von Gepäck und Einkäufen ist vor dem Eingang des Hauses möglich. Parken kann man beim Garten.
- Feuerlöscher vorhanden
- Maison Mimosa ist ein Nichtraucher-Haus
- Täglicher Brotservice (mit Ausnahme von einem Tag in der Woche)

Einrichtungen

  • Freistehend
  • Nicht-Raucher
  • Kontaktperson vor Ort
  • Geschirrspüler
  • Waschmaschine
  • Bügeleisen
  • Haustiere
  • Kinderbett
  • Hochstuhl
  • Fernseher
  • Internet
  • Badewanne

Umgebung

location Klicken Sie auf die Abbildung, um eine interaktive Landkarte zu öffnen

Garten (gemeinschaftlich)
Von der Küche gelangt man direkt in einen großen gemeinschaftlichen Garten mit daran anschließend einer Weide. Man kann gut draußen essen, Gartenmöbel sind vorhanden. Maison Mimosa ist das einzige Haus, das an diesem hochgelegenen Platz steht und im Prinzip haben die Gäste hier das Reich meistens für sich allein. Der Garten verfügt über diverse Schatten spendende Tannen und wird umringt von Mimosen und Oleandern. Man hat von hier eine schöne Aussicht über die umliegenden Hügel. Aufgrund der hohen Lage hat der Garten beinahe den ganzen Tag Sonne.
Von Maison Mimosa aus können Sie die Treppen im Dorf nach unten laufen zum Fluss. In diesem Fluss ist ein See entstanden, so hat Pezilla de Conflent seinen eigenen Badesee mit einem Sandstrand und klarem Wasser, welches regelmäßig von den Behörden kontrolliert wird (besitzt also die offizielle Qualifizierung als Badegewässer). Um den See herum stehen mediterrane Bäume, welche Schatten spenden. Der Badesee liegt am Fuße des Dorfes, nur ein paar Minuten zu Fuß von Maison Mimosa aus. Es ist ein prächtiges Plätzchen, ideal zum Sonnen und Faulenzen mit anschließender Abkühlung beim Schwimmen.

Im Dorf gibt es ein Jeu de Boules-Feld, einen Tennisplatz, einen Fußballplatz und einen großen Spielplatz.
Pezilla de Conflent ist abends gut beleuchtet, man kann hier abends schön spazieren.

Einkaufen kann man in Sournia (10 Autominuten) oder in St. Paul de Fenouillet (20 Autominuten). Im Nachbardorf Ansignan (5 Autominuten) gibt es ein Restaurant. Ansignan ist wegen seines römischen Aquädukts ein bekanntes touristisches Ziel in der Region. Dasselbe gilt übrigens für Sournia. Die Stadt Ille-sur-Têt liegt 25 Minuten entfernt.

  • Ländlich
  • Bergnähe
  • Hügelig
  • In/bei Dorf
  • Nahe Badegewässer

Kulinarisch

Pezilla de Conflent ist ein Weindorf. In dem Dorf und um dieses Dorf herum gibt es mehrere Orte, wo Sie Wein verkosten und kaufen können.


Aktivitäten

Französisch Katalonien
Das Departement ‘Pyrénées-Orientales’ (bzw. Französisch Katalonien) ist der südlichste Teil Frankreichs, gelegen an der Grenze zu Spanien in der Region Languedoc-Roussillon. Dieses Gebiet war bis Ende des 17. Jahrhunderts von ‘Catalunia’, dem Teil, zu dem auch Barcelona gehört, und hat darum auch die gleiche Geschichte wie das südliche Nachbarland. Der katalanische Einfluss ist noch sehr spürbar in Baustilen, Veranstaltungen, der relaxten Lebensweise und der französisch-katalanischen Küche. Diese unkomplizierte mediterrane Region mit den meisten Stunden Sonne von Frankreich (nämlich 300 Tagen pro Jahr) hat soviel zu bieten, dass hier nur einige Highlights genannt werden. In Maison Mimosa finden Sie Reiseführer, Wanderkarten etc.

Innerhalb von ca. 15 bis 45 Autominuten erreichen Sie von Maison Mimosa aus:
• verschiedene mittelalterliche Dörfer, Schlösser und Kloster, darunter die weltberühmte Abtei St. Martin du Canigou
• die berühmten Schlossburgen der Katharer
• die lebendige Stadt Prades mit ihrer prächtigen romanischen Kirche mit dem größten Barockaltar Frankreichs, dem bekanntesten Kammermusikfestival Frankreichs (Pablo Casals Festival im Juli/August), einigen Museen und natürlich vielen,Restaurants und Geschäften und jeden Samstag einem biologischen (ECO) Markt.
• den Bahnhof des ‘Train Jaune’ (des gelben Zugs, einer spektakulären Bergbahn, der längsten und höchsten Frankreichs)
• die Tropfsteinhöhlen von Villefranche
• die Festung von Liberia (Vauban Architektur, Unesco)
• die Thermalbäder von Molitg Les Bains
• die ‘Schornsteine der Feen’, ein bemerkenswertes geologisches Monument in Ille sur Têt
• diverse Sportangebote wie z. B. Kanufahren, Wildwasser-Rafting, Reiten, geführte Bergwanderungen (auch nachts), 4-Wheel-Fahrten zum Gipfel des Mont Canigou (nur im Sommer)

Innerhalb von ca. 45 - 90 Autominuten erreichen Sie von Maison Mimosa aus:
• die die Thermal-Freibäder von St. Thomas
• Carcassonne (Stadt der Katharer)
• die Strände des Mittelmeers
• die Hauptstadt des Departements Pyrénées Orientales: das dynamische Perpignan (40 Autominuten). Diese fantastische Stadt bietet einige gute Museen und Galerien, Theater mit vielseitigen Programmen sowie fantastischen Einkaufszentren
• diverse Attraktionen wie einen Schmetterlingsgarten, Glasbläsereien, Winzer, Museen, darunter das intelligente Museum von Tautavel, wo man das Skelett des ältesten Mannes von Europa bewundern kann (eine halbe Stunde von Pezilla entfernt)
• Das Freiluft-Schwimmparadis ‘Aqualand’ in St. Cyprien
• das immense Vauban-Fort aus dem 17. Jahrhundert in Salses
• die höhere Bergregion mit Tierparks und einigen ausgedehnten Skigebieten
• die Côte Vermeille mit dem prächtigen Collioure, dass Reiseführern zufolge eine der schönsten Hafenstädte am Mittelmeer ist
• viele Attraktionen wie den Zoo von Sigean, das Seewasser-Thalasso-Therapiezentrum in Port Barcares, die Korallenriffe von Banyuls (mit guten Möglichkeiten zum Snorcheln)
• die Stadt Narbonne mit ihrem charmanten Zentrum und der wunderschönen Kathedrale
• Figueres (in Spanien, kurz hinter der Grenze), die Stadt des surrealistischen Malers Salvador Dali mit einem wirklich absurden und spektakulären Museum, das vom Künstler selbst entworfen wurde

Innerhalb von ca. 2 bis 2½ Stunden erreichen Sie von Maison Mimosa aus mit dem Auto:
• die rote Stadt Toulouse mit dem spektakulären Themenpark Cité de l’Espace (die Stadt der Raumfahrt)
• die spanische Metropole Barcelona
• Girona
• Montpellier
• den kleinen Bergstaat Andorra

  • Fahrräder
  • Wandergebiet
  • Mountainbike-Routen
  • Reiten
  • Bergsport
  • Bergsport

Preise und Saisonzeiten

Untenstehende Miettarife verstehen sich inklusive Touristensteuer sowie Wasserverbrauch. Strom wird nach Verbrauch berechnet zu einem Tarif von € 0,30 pro kWh. Da das Haus gut isoliert ist und im Prinzip alle Geräte zur Energieklasse A/B gehören, sind die Kosten im Allgemeinen gering. Sie liegen abhängig von der Jahreszeit (je nachdem, ob geheizt wird) und dem Verbrauch zwischen € 10 und € 25 pro Woche.


Preis ohne

  • Kaution 150,00 €
  • Reinigungskosten (Obligatorisch) 40,00 €
  • Preis Bettwäsche pro Person (Obligatorisch) 5,00 €
  • Preis Handtücher pro Person (Obligatorisch) 5,00 €

Verfügbarkeit von 'Maison Mimosa'

Achtung! Anya Niewierra hat den Kalender zuletzt am 13 Aug 2018 aktualisiert

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie Kontakt auf

Gästebuch

Besucht in Juni 2010

We waren de eerste gasten in dit geheel vernieuwde huis in Pezilla. De doop dus. Het huisje is echt met heel veel smaak ingericht. Alles is aanwezig en - niet onbelangrijk - het bed slaapt uitstekend. Dat de woonkamer onder is, de slaapkamer en de badkamer op de eerste verdieping en de grote keuken op de tweede verdieping was even wennen. Je liep wel eens de verkeerde trap op. Vanuit de keuken kun je meteen naar buiten en daar dan ook lekker buiten eten. Het huis voldoet uitstekend.

Pezilla is een klein dorpje. Geen winkels, de bakker komt 5 maal per week langs. Voor ons was dat om 12.00 uur. Bij de bakker integreer je meteen met de dorpsbewoners. Zij vinden het wel interessant dat er buitenlanders zijn. Er wordt heel wat afgekletst en later komen ze je van alles brengen ( heerlijke kersen).
Tip, als je aankomt breng dan meteen je eerste levensmiddelen mee. Kun je kopen op 15 km afstand, in St Paul de-Fenouillet of in Ille-s-Têt. Daar zijn goede winkels. Vanuit Pezilla doe je er gauw 25 minuten over (veel bochtjes).

We hebben genoten van de rust van de streek, er zijn wandelmogelijkheden, natuur is mooi en mooie tochten gemaakt naar de kastelen van de Kartharen.
Echt genoten.
Hein en Ursula Verschuur.

8

Haben Sie dieses Ferienhaus besucht? Geben Sie Ihre Beurteilung